Drucken

Fachliche Rechtsberatung per Telefon

„Ich habe da mal eine Frage … zu Künstlersozialkasse, Pensionskasse der Rundfunkanstalten, Drehbuchsicherung, Statusklärung, Gagen, Honorarvertrag usw.“ Damit sich die Kreativen auf das kulturelle Schaffen konzentrieren können, hat die KünstlerKanzlei Schmidt-Hug mit „Filmphon“ für Film- und Medienschaffende eine spezielle telefonische Rechtsberatung für die beruflichen Fragen des Alltags eingerichtet. Die Anwaltshotline ist spezialisiert auf Urheberrecht, Medienrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht und Vertragsrecht für Filmschaffende. Viele Fragen lassen sich so in einigen Minuten (Minutenpreis zwei Euro) ohne Termin beim Anwalt klären. Die Nummer der Rechtsberatungshotline lautet 0900-34567466. Informationen unter  www.filmphon.de. Die Abrechnung erfolgt bequem über die Telefonrechnung und lässt sich mit dieser auch steuerlich absetzen.